Menu

Pilotversuche

Pilotversuche

VTA betreibt Pilotanlagen zur Dünnschicht- und Kurzwegdestillation sowie zur Rektifikation von Substanzgemischen.

Pilotversuche verifizieren und verfeinern die Ergebnisse aus den Laborversuchen unter realen Produktionsbedingungen. Auf Grundlage dieser Versuche können erreichbarer Durchsatz, Produktqualität und -ausbeute für die spätere industrielle Anlage festgelegt und gewährleistet werden.
Die gewonnenen Muster werden während der Versuchsdurchführung bei VTA analysiert. Muster der einzelnen Fraktionen erhält der Kunde zur eigenen Beurteilung.

Hochsiedende, hochschmelzende oder höher viskose Produkte können bei niedrigen Arbeitsdrücken auf unseren Anlagen gefahren werden.   
 
Zielsetzungen von Pilotierungen

  • Ermittlung der Prozessparameter
  • Ermittlung der erreichbaren Produktqualitäten und Ausbeuten
  • Gewinnung der Auslegungsparameter der zu planenden Anlage
  • Herstellung von Mustermengen bis zu mehreren Tonnen
  • Dimensionierung der verfahrenstechnischen Apparate und Aggregate der industriellen Anlage
  • Auswahl des optimalen Wischersystems
  • Verifizierung der Ergebnisse aus den Laborversuchen unter realen Prozessbedingungen
  • Beobachten der Produkteigenschaft während der Destillation (Schäumen, Ablagerungen etc.)