Menu

Geschichte

2014

  • 20-jähriges Firmenjubiläum der VTA Verfahrenstechnische Anlagen GmbH & Co. KG

2013

  • Inbetriebnahme der neuen, mehrstufigen Lohndestillationsanlage zur Dünnschicht- und Kurzwegdestillation am Standort in Niederwinkling 

2012

  • Inbetriebnahme des neuen Technikums am Standort in Niederwinkling
  • Ausbau der analytischen Methoden mit zusätzlichen Instrumenten

2010

6-stufige Package Unit
  • Fertigstellung einer 6-stufigen Package Unit

2010

  • Umwandlung der Rechtsform GmbH in eine GmbH & Co. KG

2009

  • Gründung der VTA PROCESS EQUIPMENT BEIJING CO., LTD in Peking, China
  • Umzug der VTA von Deggendorf nach Niederwinkling aufgrund der weiteren Expansion des Unternehmens
    VTA bezieht neue Gebäude: einen 3-stöckigen Verwaltungstrakt, zwei Fertigungs- und Montagehallen für Anlagenkomponenten und zur Montage von Apparaten und Komplettanlagen sowie ein Halbzeug- und Ersatzteillager
  • Bau des ersten Dünnschichtreaktors für stark exotherme Gas-/ Flüssigphasenreaktionen

2008

  • Auslieferung einer Dünnschichtverdampfer-Package-Unit zur Destillation hochkorrosiver Produkte, in der ausschließlich die Werkstoffe Stahl-Email, Graphit und PTFE für die produktberührten Anlagenteile verwendet werden

2007

  • Bau des ersten horizontalen Dünnschichttrockners

2006

Dünnschichtverdampfer mit 80 m² Verdampferfläche
  • Lieferung des ersten weltweit größten Dünnschichtverdampfers mit 80 m² Verdampferfläche

2005

  • Bau des ersten vertikalen Dünnschichttrockners

2003

Package Unit
  • Die zum damaligen Zeitpunkt größte Package Unit wird fertig gestellt.

1999

Lohndestillation
  • Aufnahme des Geschäftsbereichs Lohndestillation
  • Installation von mehrstufigen Dünnschicht- und Kurzwegverdampferanlagen in einem neu errichteten Gebäude

1997

  • Verlagerung des Firmensitzes von Alzenau nach Deggendorf
    Im Verwaltungsgebäude des STREICHER Maschinenbaus werden Büroflächen bezogen; in den Fertigungshallen ein neues Technikum mit Labor- und Pilotanlagen aufgebaut.

1996

Kurzwegverdampfer
  • Lieferung der zwei, zum damaligen Zeitpunkt weltgrößten Kurzwegverdampfer mit je 50 m² Verdampferoberfläche

1994

Gründung VTA
  • Gründung als VTA Verfahrenstechnische Anlagen GmbH im Verbund der STREICHER Gruppe
    Sitz: in Alzenau bei Frankfurt
    Der Betrieb wird mit 5 Mitarbeitern aufgenommen.