Menu

Lohndestillation - Effizientes Outsourcing bei VTA

VTA betreibt verschiedene Dünnschicht- und Kurzwegverdampferanlagen für die Destillation von Produkten im Lohn.

Generelle Ausstattung der Lohndestillationsanlagen

Lohndestillationen werden auf Multi-Purpose Anlagen ausgeführt.

  • Dünnschichtverdampfer
  • Kurzwegverdampfer
  • Anlagen zur Rektifikation

sind variabel verschaltbar.

Hochschmelzende oder höher viskose Produkte können problemlos verarbeitet werden.
Die Produktionsanlagen sind explosionsgeschützt ausgeführt.

Zur Destillation von Wertstoffen aus der Lebensmittel-, Pharma- oder Kosmetikindustrie wird die dafür bestimmte Anlage separat validiert.

Lohndestillation
Lohndestillation

Analytik und Qualitätsüberwachung

In der hauseigenen analytischen Abteilung werden mittels nasschemischer und instrumenteller analytischer Methoden die Qualitätsanforderungen unserer Kunden überwacht. Alle Warenein- und -ausgänge werden analysiert. Reinwarenmuster werden dem Kunden zur Verfügung gestellt.

Vertraulichkeit  

Um den Schutz der Betriebsgeheimnisse unserer Kunden zu gewährleisten, garantiert VTA strengste Geheimhaltung der sensiblen Produktinformationen. VTA und sämtliche Unternehmen der STREICHER Gruppe haben keinerlei Produktions- und Vermarktungsinteresse an chemischen, agrochemischen, pharmazeutischen und lebensmittelchemischen Produkten. Auch Reinigungs- und Herstellungsvarianten, die eigenständig auf Basis der Problemstellung des Kunden erarbeitet wurden, werden vertraulich behandelt.