Menu

Emaillierte Dünnschicht- und Kurzwegverdampfer

Für die Destillation hochkorrosiver Flüssigkeiten oder metallaktiver Substanzen bietet VTA Dünnschichtverdampfer und Kurzwegverdampfer in emaillierter Ausführung an.

Email besteht aus hochwertigen Glasmaterialien von komplexer Zusammensetzung und ist chemisch den Boraluminiumsilikaten zuzuordnen. Wichtigste Eigenschaft ist die ausgeprägte Beständigkeit gegenüber annähernd allen sauren organischen und anorganischen Substanzen. Ausnahmen sind Flusssäure, Fluorwasserstoff abspaltende Verbindungen sowie hochkonzentrierte Alkalien bei höheren Temperaturen. Stahlemail eignet sich auch zur sterilen Verarbeitung und für Prozesse, bei denen Metalle katalytische Zersetzungen oder Weiterreaktionen des Produkts bewirken können.

Einbauten der Verdampfer werden aus Email und anderen korrosionsresistenten nichtmetallischen Werkstoffen gefertigt. Der Einsatz der Apparate ist auf 220 °C begrenzt.

Emaillierte Dünnschicht- und Kurzwegverdampfer aus VTA Produktion

VTA bietet emaillierte Dünnschicht- und Kurzwegverdampfer im Pilot- und industriellen Maßstab in verschiedenen Baugrößen an.

Produktentwicklung im VTA Technikum

VTA kann im betriebseigenen Technikum im Labormaßstab Prozesse, die auf emaillierten Anlagen gefahren werden sollen, nachstellen.

Emaillierte Verdampfer